Herzlich Willkommen zum Walliser Holzerwettkampf

Der Walliser Holzerwettkampf findet alle zwei Jahre abwechslungsweise im Oberwallis und Unterwallis statt.

Am 13. Mai 2017 war es wieder soweit: Auf dem Flugplatz in Münster heulten wieder die Motorsägen. Rund 100 Teilnehmer haben sich in verschiedenen Disziplinen gemessen und ihren Meister erkürt. Ebenfalls mit dabei waren Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft.

Gewonnen wurde der Wettkampf von Flavio Arnold, Forstrevier Simplon Süd, vor Peter Bosshard und Schnydrig Rico, beide vom Forstrevier Inneres Nikolaital. Bei den Lernenden schwang Jonas Zimmermann, Forst Massa obenaus. Das Podest ergänzten Jonas Jaggi und Elias Jmseng, beide vom Forstbetrieb Lötschental. Die Kategorie Gäste wurde von Florian Isler vor Armin Tanner und Philipp Amstutz gewonnen.